Versandkostenfrei deutschlandweit ab 50 Euro

Huawei Reparatur

Huawei reparieren lassen

Das Smartphone fällt herunter und schon ist es passiert: Auf dem Display prangt die berüchtigte Spider App oder das Back Cover ist zerkratzt. Bei solchen Schäden müssen Sie keineswegs tief in die Geldbörse greifen, um ein neues Smartphone zu kaufen. Lassen Sie den Schaden zu einem fairen Preis beheben.

Auch wenn Sie im Internet zahlreiche Anleitungen finden, wie Sie Ihr Huawei selbst reparieren oder den Akku austauschen können, sollten Sie vorsichtig sein. Trotz handwerklicher Begabung ist stets ein Fachmann für die Reparatur zu empfehlen. Wir von PROJEX besitzen sowohl geeignetes Werkzeug als auch die Fachkenntnisse für Reparaturen an verschiedenen Huawei-Modellen, die sich auf dem Markt befinden. Da die Smartphone-Komponenten empfindlich sind, vertrauen Sie auf Experten, damit Sie noch lange Freude an Ihrem Gerät haben.

14 Artikel gefunden
Seite 1 von 2  (Artikel 1 - 10)

Wann lohnt sich eine Reparatur?

Bei einem Defekt am Display, Back Cover oder Akku lohnt sich in den meisten Fällen eine Reparatur, da diese weitaus kostengünstiger ist als die Anschaffung eines neuen Smartphones. Weiterhin wird der Gedanke der Nachhaltigkeit in der Bevölkerung immer präsenter. Ein ansonsten funktionstüchtiges Gerät zu reparieren oder den Akkus auszutauschen, anstatt es wegzuwerfen, schont Ressourcen und Umwelt. So trägt jeder auf seine Weise zu mehr Nachhaltigkeit bei.

Ist Ihr Huawei schon älter, wägen Sie ab, ob die Reparatur noch sinnvoll ist. Ein altes Smartphone hat meist schon mehrere Probleme. Hier kann es tatsächlich besser sein, sich für ein neues Gerät zu entscheiden.

Welche Huawei-Smartphones reparieren wir?

Durch die Vielfalt der Handys auf dem Markt verliert man schnell den Überblick. Die Geräte unterscheiden sich in Größe, Form und Komponenten voneinander. Sehen Sie sich in unserem Onlineshop um. Hier erfahren Sie, welche Reparaturen wir zu den einzelnen Huawei-Modellen anbieten ? ob P20 Lite, Honor 7, Mate 10 Lite oder ein anderes Gerät.

Die passende Bestellmöglichkeit ist nicht dabei? Kein Problem. Fragen Sie die gewünschte Reparatur bei uns an. Gemeinsam finden wir die ideale Lösung für Sie.

Schritt für Schritt zur Huawei-Reparatur

  1. Reparatur bestellen

Prüfen Sie zuerst Ihr Huawei-Modell. Mit dieser wichtigen Information suchen Sie nun in unserem Onlineshop die passende Reparatur aus. Die Dienstleistung legen Sie in Ihren Warenkorb. Anschließend können Sie einfach den Bestellhinweisen folgen.

  1. Retourmarke aufkleben

Nach erfolgreicher Zahlung erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden per E-Mail die Retourmarke. Diese kleben Sie auf das Paket für einen kostenfreien Versand an uns.

  1. Huawei verpacken

Entfernen Sie aus Ihrem Gerät bitte die SIM-Karte und ? falls vorhanden ? die Speicherkarte. Das Smartphone verpacken Sie am besten mit Luftpolsterfolie und Schaumstoff, um es vor Versandschäden zu schützen.

  1. Professionelle Reparatur

Ist Ihr Huawei bei uns eingetroffen, findet die fachgerechte Reparatur statt. Diese benötigt je nach Schadensfaktor bis zu drei Tage.

  1. Rücksendung an Sie

Nach der Reparatur senden wir Ihr Smartphone an Sie zurück. Die Versandkosten werden selbstverständlich von PROJEX übernommen.

Kosten für eine Reparatur

Die Preise für eine Reparatur fallen unterschiedlich aus. Diese hängen vom Huawei-Modell und der Art des Defekts ab. Ein Austausch des Back Covers oder des Akkus ist meist günstiger als eine Displayreparatur. Oft liegen die Kosten unter 50 ?, bei einem defekten Display können sie höher sein, selten jedoch über 100 ?.