Versandkostenfrei deutschlandweit ab 50 Euro

Kabel & Adapter

PC-Kabel und Adapter – immer richtig verbunden

Für den Computer sind sie unentbehrlich – Kabel. Sie leiten Strom in die Geräte, dienen als Straßen für die verschiedenen Signale oder wandeln als Adapter sogar selbige um, damit das Zielgerät die Informationen wie gewünscht ausspielen kann.

Vor allem begeisterte Computer-Bastler benötigen gezielt PC-Kabel, um den neuen PC mit allem Wichtigen auszustatten – vom Netzwerk-Kabel, über das Video-Kabel, bis zur Stromversorgung.

Manchmal ist es auch notwendig, ein defektes Kabel auszutauschen, um wieder den vollen Funktionsumfang zu erhalten. PROJEX bietet Ihnen hochwertige PC-Kabel für Computer und Laptop, damit Sie die bestmöglichen Verbindungen erhalten.


Unsere Bestseller
LogiLink® USB 2.0 - Seriell Adapter
sofort verfügbar
Delock HDMI male to VGA female Adapter
sofort verfügbar
Mickey Mouse Stromkabel, 3-polig, 1m, schwarz

"Mickey Mouse" Stromkabel, 3-polig, 1m, schwarz

 
3,– €
3,00 € pro 1 m
sofort verfügbar
Equip USB 2.0 Kabel A an B, beige, 1.8m

Equip USB 2.0 Kabel A an B, beige, 1.8m

 
5,– €
2,78 € pro 1 m
sofort verfügbar
LogiLink Dual Sim-Karten Adapter
sofort verfügbar
LogiLink Patchkabel Kat.6 S/FTP PIMF PrimeLine schwarz 1,00m
sofort verfügbar

Welche PC-Kabel gibt es?

Auf dem Markt tummelt sich ein Wust an Kabeln, doch welche brauchen Sie? Allgemein lassen sich die PC-Kabel in diese Kategorien unterteilen:

·       USB-Kabel

·       Netzwerk-Kabel

·       Video-Kabel

·       Kabel zur Stromversorgung

·       Adapter und Konverter

·       und weitere

Bevor Sie zum nächstbesten Kabel greifen, prüfen Sie, welchen Anschluss Sie an Ihrem Gerät haben und ob das Kabel die entsprechende Leistung bringt. Außerdem ist die Länge des Kabels relevant. Messen Sie vorab, wie viel Länge Sie benötigen, und geben Sie ruhig noch ein bisschen hinzu. Ein zu knappes Kabel kann dazu führen, dass es am Ende doch nicht bis zum PC reicht, oder es wird zu einer Stolperfalle.

Stromversorgung – die wichtigste Ader für den PC

Für die Stromversorgung sind Stromkabel nötig, die mit dem Netzteil verbunden werden. Die Kabel haben in Deutschland einen Stecker vom Typ F (Schuko-Stecker) oder Typ C. Letzterer hat auch die Bezeichnung als Eurostecker, da fast alle Steckdosen in Europa nutzbar sind – Ausnahme bilden England und Irland. Der mit dem Kabel verbundene andere Steckerteil kann variieren, je nach Netzteil.

USB- und Grafik-Anschlüsse

Diese Variante kennt so gut wie jeder, denn wir benutzen USB-Kabel wahrscheinlich täglich, ob zum Laden des Smartphones, zum Verbinden der externen Festplatte mit dem PC oder zum Anschluss von Tastatur und Maus. Bei vielen Geräten wird ein USB-Stecker verbaut. Den alten USB 1.0 findet man heute allerdings kaum noch. Verbreitet sind die leistungsfähigeren USB-2.0- und USB-3.0-Varianten. USB 3.0 erkennt man meist an der Verwendung von blauen Bauteilen.

Üblich ist der USB Typ A, den Sie bei fast allen PCs, Notebooks und Peripherie vorfinden. Typ B ist kaum noch im Gebrauch. Nur ältere Drucker oder Faxgeräte besitzen diesen Anschluss. Die geschrumpfte Variante dieses Typs ist der USB Mini B, der bei Digitalkameras und MP3-Playern für den Anschluss sorgt. Auch der USB Micro B taucht nur noch bei älteren Smartphones und Tablets auf. Er wird zunehmend durch den USB Typ C ersetzt, der möglichst alle anderen USB-Stecker-Varianten ablösen soll. Hier ist der Vorteil, dass die Stecker in beliebiger Richtung genutzt werden können.

Video

Zu den Grafik- beziehungsweise Video-Steckern gehören: Scart-Stecker, Composite-Video-Kabel, VGA-Stecker, HDMI-Stecker, DVI-Stecker, DisplayPort-Stecker und Thunderbolt-Stecker. Diese übertragen Bildsignale an das Ziel. Geräte, die mit dieser Art Stecker arbeiten, sind Monitor, Beamer, Fernseher oder auch DVD- oder Video-Recorder.

Netzwerk, Adapter, Konverter und mehr

Über ein Netzwerk-Kabel erhält das Gerät Anschluss an eine Netzwerkverbindung, beispielsweise zum Aufbau eines Heimnetzwerks und den Zugang zum Internet. Auch hier gibt es unterschiedliche Varianten wie etwa D-SUB-Stecker mit verschiedener Anzahl von Polen, FireWire, RJ45-Netzwerk-Stecker und PS2-Stecker. In Computernetzwerken findet man beispielsweise häufig UTP- oder FTP-Kabel. Sollen zwei PCs verbunden werden, eignet sich ein Cross-Kabel.

Oft kommt es vor, dass nicht alle Anschlüsse am PC vorhanden sind. Hier leisten Adapter und Konverter hervorragende Arbeit. Sie wandeln beispielsweise einen USB-Typ-C-Stecker in eine HDMI-Buchse für ein HDMI-Kabel um. Durch die große Anzahl von Kabeln werden auch ebenso viele Adapter und Konverter produziert. Ein direkter Kabelanschluss ohne Adapter liefert meist jedoch die besten Ergebnisse.

PC-Kabel für den Laptop verwenden?

In unserem Onlineshop finden Sie viele der zuvor genannten Computer-Kabel. Auch für den Laptop eignen sich diese, vorausgesetzt eine passende Buchse ist am Gerät vorhanden. Ist dies nicht der Fall, kann ein Adapter Abhilfe schaffen.

Sind Sie sich unsicher, ob das ausgewählte Kabel auch wirklich richtig ist, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern zu unseren Produkten.